Timberland unterstützt den Earth Day 2012

Im April findet der Earth Day 2012 statt, bei dem der Outdoorschuh- und Bekleidungshersteller Timberland sich auch in Deutschland und Österreich engagiert. Getreu dem Motto „doing well and doing good“ beteiligen sich Mitarbeiter von Timberland an mehreren selbst initiierten gemeinschaftlichen umwelt- und naturbezogenen Hilfsaktionen. Die Aktionen im deutschsprachigen Raum finden vom 16. bis 26. April 2012 statt. Timberland will mit der Teilnahme am Earth Day Anreize für ein umweltverträgliches Leben schaffen, in dem effiziente Ressourcennutzung eine zentrale Rolle spielen soll. Außerdem sollen die negativen Auswirkungen des Handels für die Umwelt möglichst gering gehalten werden.

Foto: Timberland

Timberland langjährige Verpflichtung für den Umweltschutz basiert auf dem Ausbau ökologischer Schuhkollektionen und auf Initiativen zur Förderung der weltweiten Baumpflanzung.

Neben Pflanzaktionen, einer Gartenaufbereitung, einer Aufklärungsaktion über gesundes Essen und dem Bau eines Insektenhotels wird eine KiTa unterstützt, werden Schulen und ein Öko-Bauernhof verschönert. Zudem wird Treibgut aus einem Nebenarm der Donau entfernt und eine Ruine von Unterholz befreit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.