Test: SKYLOTEC SkyCrown Bergsteigerhelm

[easyreview title=“Gesamtwertung“ cat1title=“Preis/Leistung“ cat1rating=“4″ cat2title=“Tragekomfort“ cat2rating=“5″ cat3title=“Qualität“ cat3rating=“3.5″ summary=““]

Im Test möchten wir heute den SKYLOTEC SkyCrown Bergsteigerhelm vorstellen. Im Jahr 1948 startete Eduard Kaufmann mit seinen ersten Produkten für den Bergbau. Im Sortiment der Firma waren vorerst nur Gurte und Schleifkörbe für die Sicherung und Rettung im Kohlebergbau vorhanden. Als dieser jedoch zurück ging, setzte Kaufmann verstärkt auf den Sicherheitsbereich bei Höhenarbeiten sowie der Berg- und Höhenrettung. Im Jahr 2005 wurde die Firma in SKYLOTEC umbenannt. Mittlerweile besteht das Sortiment des Unternehmens mit Sitz in Neuwied aus Auffanggurten, Abseilgeräten und Rettungsgeräten, Verbindungsmitteln, Seilen, Karabinern, Steigschutzsystemen und Schutzbekleidung.

 

Features

SKYLOTEC, seit jeher auf den Arbeitseinsatz ausgerichtet, hat beim Konzipieren des SkyCrown an fast alles Gedacht. Als erstes fällt ein abnehm- und waschbarer Kinnschutz ins Auge, den ich für den Einsatz mit ständig wechselnden Personen und Gruppen sehr gelungen finde.

Auch eignet sich der SkyCrown – wie mittlerweile wohl die meisten Helme – für den Einsatz mit einer Stirnlampe. Vier große Halterungen hindern die Lampe am Verrutschen und bieten so sicheren Halt für das Gummiband der Leuchte.

Das Einstellrad an der Hinterseite des Helmgurtes ermöglicht ein schnelles Verstellen des Riemens für den Kopfumfang. So kann der Helm jederzeit schnell auf die individuelle Kopfform angepasst werden. Meines Erachtens wieder ein Pluspunkt für den Einsatz bei ständig wechselnden Helmträgern!

Die komfortable Innenpolsterung und das integrierte Venting-System bieten zudem ein hohes Maß an Tragekomfort. Schwitzen ist unter dem SkyCrown fast unmöglich! Fünf extra gepolsterte Stellen in der Styropor-Schale des Helms verhindern nervige Druckstellen am Kopf. Auch das Kopfband ist rundherum gepolstert.

 

Fazit

Für den Einsatz mit ständig wechselnden Trägern ist der SkyCrown ein echtes Allround-Talent. Absolut durchdacht und auf die Bedürfnisse des Trägers abgestimmt!

 

Mehr Bilder vom Skylotec SkyCrown

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.