Handtaschenhund BdJ2014 – Bild 25

Gestern hatte ich ja schon erwähnt, dass wir mehr Bilder geschickt bekommen haben, als der Advent Tage hat. Deshalb gibt es heute und morgen noch je ein Bild für euch. Heute geht es also vom Hüttenwochenende im Rofan ins Kleinwalsertal, wo Alex und Tom unterwegs waren. Sie zeigen uns, wie man einen Hund im Gebirge transportiert :)

Handtaschenhund

Handtaschenhund

Kurzbeschreibung: Beim Abstieg vom Hahnenköpfle über die Ausläufer des Gottesackerplateaus unterhalb des Hohen Ifen im Kleinwalsertal kommt unser kletterfreudiger Hund Pepe aufgrund der vielen Felsspalten im Karstgebiet an seine Grenzen. Wie praktisch einen Hund im Handtaschenformat zu besitzen! Pepe lässt sich in seinem speziellen Outdoorgeschirr willig über die kurzen, besonders schartigen Passagen tragen und wir sind glücklich, ihn auf diese von uns herbeigesehnte Wanderung mitgenommen zu haben.

eingereicht von Alex und Tom Jansen / www.einblognamenswander.de

Eine Übersicht über alle bisher veröffentlichten Fotos gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.