Berg-Community mountix.com geht online

Heute ist die neue Berg-Community mountix.com an den Start gegangen. Sie möchte Bergsportler zusammen bringen, die lieber gemeinsam unterwegs sind, als alleine – und nebenbei soll die größte Tourendatenbank entstehen, die es gibt. 

Nach einer erfolgreichen vierwöchigen Testphase ist die Beta-Version der kostenlos nutzbaren Plattform ab sofort für alle Bergsportler und Internetnutzer zugänglich, denn wie viele Berg-, Kletter-, Mountainbike- und Skitouren kommen nicht zustande, weil der passende Bergpartner fehlt, weil ein geeignetes Ziel nicht bei der Hand ist oder Informationen zu den aktuellen Verhältnissen schwer zu bekommen sind?

„Wir wollen die Berge näher zu den Menschen bringen, und umgekehrt“, sagt Mitbegründer Peter Schlickenrieder.

Schlickenrieder, Olympia-Silbermedaillengewinner aus Schliersee, und Robert Jacobi, Unternehmensberater und Buchautor, kamen auf einer gemeinsamen Alpenüberquerung mit Tourenski im März 2012 zu der Idee und setzen sie seitdem mit einem siebenköpfigen Team um.

Mittels ihrer persönlichen Profile können sich die Mitglieder besprechen, neue Begleiter für ihre Aktivitäten finden oder eine Mitfahrgelegenheit verabreden. Alle Teilnehmer einer Tour laden ihre Fotos direkt hoch; ein umständlicher Austausch entfällt damit. Wer möchte, kann die Plattform auch als virtuelles Tourenbuch nutzen – inklusive persönlicher Notizen und Leistungsdaten. Schon jetzt sind mehr als 8000 Berge und Hütten in den Alpen und weltweit mit Profilseiten inklusive Fotos, GPS, und Nutzer-Aktivitäten in der Datenbank verzeichnet.

Eine vereinfachte Registrierung bietet mountix.com allen Usern mit einem Facebook- Profil, die bei mountix.com automatisch einloggen können. Auch Posts auf Twitter und Facebook sind möglich. Neben Bergsportlern, die sich über ihre Aktivitäten austauschen möchten, zählen auch Bergschulen, Reiseveranstalter und Destinationen zur Zielgruppe von mountix.com.

Die Plattform wird auf Basis von Feedback der Mitglieder laufend weiterentwickelt. Sie ist komplett für die Nutzung mit mobilen Endgeräten ausgelegt. Eine App für die gängigen Betriebssysteme befindet sich derzeit in der Entwicklung.

 

Funktionen

  •  Persönliche Profile mit digitalem Tourenbuch, Wunschzielen und geplanten Aktivitäten (inklusive Foto-Galerie, Freunde-Funktion, Kommentaren, Nachrichten)
  • Übersichtsseite mit vergangenen und geplanten Bergaktivitäten der mountix.com- Mitglieder (künftig filterbar nach Regionen, Sportarten und Leistungsniveau)
  • Mehr als 8000 Berge und Hütten in den Alpen und weltweit mit eigenen Profilsei- ten (Fotos, GPS, Nutzer-Aktivitäten)
  • Integration mit Facebook und Twitter; E-Mail-Benachrichtigungen

Wir wünschen dem Team von mountix.com viel Erfolg und sind gespannt, was sich da entwickelt und freuen uns, ein paar nette Gesichter dort zu treffen.

2 Kommentare

  1. Hi, seit ein paar Tagen auch mit neuem Design und ein paar weiteren Funktionen. Schaut gut aus. LG, Felix PS: Ich habe gerade eine Axel auf meiner Freundesliste hinzugefügt, bin gespannt, ob du das bist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.